Krankheit ist ein Heilbestreben des Körpers – Die REGENA-Therapie

 Auszüge aus den Schriften von G. C. Stahlkopf, Band 2

 

 

REGENA_Tome_2_couv_RVB

 

 

          

 

In Fortsetzung der Veröffentlichung von Günter Carl Stahlkopfs Originalschriften enthält Band 2 auf 192 Seiten grundsätzliche Aufsätze zur REGENA-Therapie, seine Hypothesen zu Immunologie und Entgiftung, sowie Behandlungsempfehlungen zu verschiedenen Indikationen. Er enthält weiter auch Stahlkopfs Anamnesebogen, in welchem er bei den jeweiligen Fragen an die Patienten Hinweise zur Behandlung gibt.

Verfasser Günter Carl Stahlkopf,
zusammengestellt von Beate Ziyal, kommentiert von Dr. med. Ursula Andrien

 

 

61908a4ec16fced2d2cc7dd49329f02e%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%